Home
Ihre Ansprechpartner bei Cefak
English

Cefadysbasin® SE

Zur Förderung der Durchblutung

Förderung der Durchblutung

Produktinformation: Tabletten

Cefadysbasin SE Tabletten Cefadysbasin® SE
Tabletten zum Einnehmen
 
Wirkstoffe:
Espeletia schultzii/Espeletia grandiflora e foliis et floribus sicc. trit. D3
Secale cornutum trit. D4
Arnica montana trit. D6
Plumbum metallicum trit. D8
Barium carbonicum trit. D8
 
Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: Begleittherapie bei peripheren Durchblutungsstörungen.
 
Hinweis: Bei anhaltendem Schmerz, Blässe, Kälte und Kribbelgefühl in dem betroffenen Arm/Bein ist sofort ein Arzt aufzusuchen, da es sich um einen plötzlich aufgetretenen Verschluss der zuführenden Blutgefäße handeln kann, der notfallmäßiges Eingreifen erfordert.
 
Warnhinweis:
Dieses Arzneimittel enthält Lactose.
 
Apothekenpflichtig.
 
Packungsgrößen:
Tabletten 60 Stück (PZN 07127896)
Tabletten 100 Stück (PZN 07127904)
 
--» Packungsbeilage
 
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
 

 

Pflichttext (Tabletten):
Cefadysbasin® SE. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Begleittherapie bei peripheren Durchblutungsstörungen. Hinweis: Bei anhaltendem Schmerz, Blässe, Kälte und Kribbelgefühl in dem betroffenen Arm/Bein ist sofort ein Arzt aufzusuchen, da es sich um einen plötzlich aufgetretenen Verschluss der zuführenden Blutgefäße handeln kann, der notfallmäßiges Eingreifen erfordert. Warnhinweis: enthält Lactose.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 12/2012. Cefak KG, D-87437 Kempten

Arnika
Produkte A-Z

© Cefak KG, D-87403 Kempten/Germany