Cefak aktuell

Sonnenvitamin & Frühjahrssonne

Cefak-Tipp des Monats: Vitamin D3 auch im Frühjahr

Das lebenswichtige D-Vitamin kann mit Hilfe der UV-B-Strahlung in der Haut gebildet werden. Entsprechend der Strahlungsintensität der Sonne unterliegen jedoch auch die Vitamin D-Spiegel starken saisonalen Schwankungen. So befinden wir uns auch im März und April in Mitteleuropa mit einer besorgniserregenden Versorgungssituation noch im „Vitamin D-Winter“.
Im Sommer ist die Vitamin D-Versorgung in Deutschland allerdings auch längst nicht für jeden optimal (nach [1]):

Vitamin D3 – für Knochen, Immunsystem und vieles mehr*

Seit langem ist bekannt, dass eine geregelte Aufnahme von Vitamin D3 für die Knochengesundheit wichtig ist. Aber das Vitamin ist nicht nur ein Knochenvitamin. Eine adäquate Zufuhr ist beispielsweise auch wichtig für die Zellteilung und die normale Funktion des Immunsystems. Viele Abwehrzellen besitzen Vitamin D-Rezeptoren, wodurch die Immunantwort durch den Mikronährstoff positiv beeinflusst wird.

Neben Vitamin D sind zudem Vitamin K und Magnesium an knochenbildenden Prozessen beteiligt. Zusammen sorgen sie für den Erhalt normaler Knochen. Darüber hinaus wird eine normale Muskelfunktion von Vitamin D und Magnesium unterstützt. Zwischen diesen lebenswichtigen Nährstoffen bestehen Synergien und enge Wechselwirkungen. Da Vitamin D, Vitamin K und Magnesium teils direkt aufeinander angewiesen sind, wurden diese sinnvollerweise und hochdosiert in Cefavit® D3 K2 Mg kombiniert. So kannst Du ganz einfach eine gute Versorgung mit allen drei Nährstoffen sicherstellen.

Weitere Informationen zu Cefavit® D3 K2 Mg findest Du hier.

* Vitamin D unterstützt eine normale Funktion des Immunsystems und zusammen mit Vitamin K und Magnesium die Erhaltung normaler Knochen. Vitamin D hat zudem eine Funktion bei der Zellteilung und trägt zu einer normalen Calciumkonzentration im Blut bei. Vitamin D und Magnesium unterstützen den Erhalt einer normalen Funktion der Muskeln. Darüber hinaus trägt Vitamin K zu einer normalen Blutgerinnung bei.

Quellen:
1. Rabenberg & Mensink. Vitamin-D-Status in Deutschland. Journal of Health Monitoring. 2016 1(2).

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

Unsere aktuellen Themen direkt in Dein Postfach – kostenlos und jederzeit abbestellbar.

Ich möchte den Newsletter mit Beiträgen zu Themen rund um die Gesundheit erhalten. Diese Einwilligung kann jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns widerrufen werden. 

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Nach Oben