Wertvolle Vitalstoffe

Anti-Stress-Power aus Melone

Durch einen hochwirksamen Radikalfänger wird eine besondere Melonen-Art auf ganz natürliche Weise vor Stress und Alterungsprozessen geschützt. Das Konzentrat aus dieser Cantaloupe-Melone zeigt auch für die menschliche Gesundheit vielversprechendes Potential.

Durch Zufall entdeckt

Nach der Melonen-Ernte in Süd-Frankreich wurden versehentlich ein paar Melonen in der Nähe eines Fensters vergessen. Die Verwunderung war gewaltig, als man einige Tage später wieder auf diese aufmerksam wurde: Denn diese wundersamen Exemplare der Zuckermelone wiesen kaum Alterungserscheinungen auf – während „Artgenossinnen“ bereits nach wenigen Tagen schrumpelig und verdorben daherkamen.

Inzwischen haben Forscher herausgefunden, dass vor allem der hohe Gehalt an SOD für die außergewöhnlich lange Frische der speziellen Cantaloupe-Melone sorgt. SOD – die Superoxid Dismutase – ist ein Enzym, das auch in unserem Körper vorkommt und zum Kern der antioxidativen Abwehr gegen Zellschädigungen durch den sogenannten oxidativen Stress (Sauerstoffradikale) gehört. Oxidativer Stress beschleunigt in den Zellen die Alterungsprozesse.

Melonenkonzentrat mit hohen Mengen an bioaktiver SOD

Mit Hilfe eines patentierten Prozesses ist es heute möglich aus der speziellen Melonenart ein Konzentrat mit konstant hohen Mengen des hochwirksamen Radikalfängers SOD zu gewinnen. Das Melonenkonzentrat enthält darüber hinaus weitere wertvolle Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe und Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe.

Superstark gegen (oxidativen) Stress

Den Zusammenhang vom persönlichen Empfinden von Stress und oxidativem Stress in den Zellen kennen Wissenschaftler schon länger. Dass die individuelle Stresswahrnehmung sowie die körperliche und geistige Abgeschlagenheit durch eine 4- bis 12-wöchige Einnahme von SOD-reichem Melonenkonzentrat spürbar verringert werden kann, wurde sogar in placebo-kontrollierten Studien mit gesunden Studienteilnehmern gezeigt [1,2].

Zudem haben Wissenschaftler herausgefunden, dass das SOD-reiche Melonenkonzentrat auch die Bildung körpereigener antioxidativer Enzyme (SOD, CAT, GPX) anregen und im Körper entzündungshemmend wirken kann [3–5].

Doch damit ist das Interesse der Forschung an den gesundheitsförderlichen Wirkungen des Melonenkonzentrates und des „Methusalem-Enzyms“ SOD – noch lange nicht beendet.

Wir freuen uns schon auf weitere Forschungsergebnisse und werden Euch im Blog diesbezüglich auch gerne auf dem Laufenden halten.

 

Abkürzungen: GPX: Glutathion-Peroxidase; CAT: Catalase; SOD: Superoxid-Dismutase.

 

Quellen
1. Milesi M-A, Lacan D, Brosse H, Desor D, Notin C. Effect of an oral supplementation with a proprietary melon juice concentrate (Extramel) on stress and fatigue in healthy people: a pilot, double-blind, placebo-controlled clinical trial. Nutrition journal 2009; 8: 40
2. Carillon J, Notin C, Schmitt K, Simoneau G, Lacan D. Dietary supplementation with a superoxide dismutase-melon concentrate reduces stress, physical and mental fatigue in healthy people: a randomised, double-blind, placebo-controlled trial. Nutrients 2014; 6: 2348–59

3. Carillon J, Fouret G, Feillet-Coudray C, Lacan D, Cristol J-P, Rouanet J-M. Short-term assessment of toxicological aspects, oxidative and inflammatory response to dietary melon superoxide dismutase in rats. Food and chemical toxicology : an international journal published for the British Industrial Biological Research Association 2013; 55: 323–8
4. Saby M, Gauthier A, Barial S, Egoumenides L, Jover B. Supplementation with a Bioactive Melon Concentrate in Humans and Animals: Prevention of Oxidative Damages and Fatigue in the Context of a Moderate or Eccentric Physical Activity. International journal of environmental research and public health 2020; 17

5. Carillon J, Romain C, Bardy G, et al. Cafeteria diet induces obesity and insulin resistance associated with oxidative stress but not with inflammation: improvement by dietary supplementation with a melon superoxide dismutase. Free radical biology & medicine 2013; 65: 254–61

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

Unsere aktuellen Themen direkt in Dein Postfach – kostenlos und jederzeit abbestellbar.

Ich möchte den Newsletter mit Beiträgen zu Themen rund um die Gesundheit erhalten. Diese Einwilligung kann jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns widerrufen werden. 

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Nach Oben