Für ein uneingeschränktes und bestmögliches Online Erlebnis verwenden wir sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Dritten. Diese benötigen wir unter anderem um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Aufrufe auf unsere Website zu analysieren.
Wir empfehlen die Zustimmung von Cookies für eine reibungslose Verwendung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erschöpfungserscheinungen und Müdigkeit

Warnsignale für mögliche Defizite

Müdigkeit ist eine häufige Begleiterscheinung unserer Lebensweise und zeigt uns, dass uns etwas fehlt oder der Körper aus dem Gleichgewicht ist.
Wenn wir nicht genug auf uns achten und uns überfordern, kann uns Stress Energie kosten.
Es treten dann gerne noch Schlafstörungen auf, die uns zusätzlich tagsüber schläfrig werden lassen.


Energie und Leistungskraft aufladen

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung mit ausreichend Vitalstoffen gilt als Grundvoraussetzung für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Genügend Bewegung an der frischen Luft, Entspannung und Schlaf sind ebenso Basis für wichtige Lebensenergie.

Für ständige Müdigkeit und Erschöpfung kommen aber auch andere Ursachen in Betracht:
Erkrankungen, Medikamenteneinnahme, Mangel an bestimmten Nähr- und Vitalstoffen (z.B. Eisen, B-Vitamine wie Vitamin B2, Niacin (B3), Pantothensäure (B5), Vitamin B6, Folsäure (B9), Vitamin B12 oder auch Vitamin C oder Magnesium), hohe körperliche Belastung (Stress, Sport), Übergewicht, zu wenig körperliche Bewegung oder hoher psychischer Druck. Wer sich nicht ausgewogen ernähren kann und zu wenig Vitalstoffe mit der Nahrung aufnimmt, sollte diese gezielt ergänzen.
 

Schlafen ist lebensnotwendig

Ausreichend guter Schlaf ist nicht nur am nächsten Morgen eine Wohltat für Körper und Geist, sondern beeinflusst die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität auch längerfristig.

Faktoren wie künstliche Lichtquellen, wechselnde Arbeitszeiten (Schicht) oder auch Langstreckenflüge können zum Beispiel die innere Uhr stören. Tipps, wie man schnell in einen gesunden und erholsamen Schlaf finden kann, gibt es hier:

Gesundheitsthema Einschlafprobleme


Nach Oben