Magnesium hochdosiert, vegan und pur

Bekannt ist Magnesium vor allem für die Unterstützung der normalen Muskelfunktion. Darüber hinaus ist der lebensnotwendige Mineralstoff an sehr vielen weiteren wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Magnesium hilft z. B. auch, Müdigkeit und Ermüdung zu verringern und spielt eine Rolle im Energiestoffwechsel. Die normale Funktion des Nervensystems und der Psyche wird durch Magnesium unterstützt und zudem der Erhalt gesunder Knochen und Zähne.
Die Produkte Cefamag® 300 und Cefamag® 400 liefern hochdosiert 300 und 400 mg Magnesium pro Kapsel, sind vegan & pur und zur täglichen Magnesiumversorgung geeignet.

  • Magnesium in möglichst reiner Form (pur)
  • für Muskeln, Nerven, Psyche, Knochen, Zähne, Energiestoffwechsel*
  • bei Müdigkeit bzw. Ermüdung*
Junge Sportlerin lächelnd mit Handtuch
Exklusiv in der Apotheke vor Ort oder in der Versandapotheke.

Cefamag® 300

Hartkapseln
 Produktabbildung Cefamag 300 Kapseln 60 Stück
  • 300 mg Magnesium pro Kapsel
  • hochdosiert
  • vegan & pur

 

Lactosefrei Glutenfrei Vegetarisch Vegan
Packungsgröße
PZN
Hartkapseln 60 Stück
03568913

Cefamag® 400

Hartkapseln
Produktabbildung Cefamag 400 Kapseln 60 Stück
  • 400 mg Magnesium pro Kapsel
  • hochdosiert
  • vegan & pur
Lactosefrei Glutenfrei Vegetarisch Vegan
Packungsgröße
PZN
Hartkapseln 60 Stück
13975223

* Magnesium unterstützt die normale Funktion von Muskeln, Nervensystem und Psyche. Zudem trägt Magnesium  zu einem normalen Energiestoffwechsel, der Erhaltung normaler Knochen und Zähne und zur Verringerung von Müdigkeit bzw. Ermüdung bei.

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nicht für Kinder bestimmt. Magnesiumpräparate können in hohen Dosierungen bei empfindlichen Personen leicht abführend wirken.
Cefamag® 400: Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion sollten vor dem Verzehr ihren Arzt befragen.