Cefak-Produkte sind in der Apotheke oder bei uns im Online-Shop erhältlich
Packung-Cefanight-Schäfchen

Cefanight®

für ein schnelleres Einschlafen*
mit 1 oder 2 mg Melatonin
in verschiedenen Darreichungsformen

SpraySchmelztablettenStixKapseln


Schneller einschlafen* können? 


Dauert es länger, bis du abends in den Schlaf findest? Oder gerät dein Tag-Nacht-Rhythmus aus dem Lot, weil du vielleicht in Schicht arbeitest oder du durch verschiedene Zeitzonen reist und Jetlag-Symptome spürst? 

  • Melatonin kurz vor dem Schlafengehen kann dir helfen schneller einzuschlafen* 

  • auch als Vielreisender 

  • oder bei wechselnden Arbeitszeiten. 


Melatonin-für-was-gut

Melatonin und der natürliche Schlaf-Wach-Rhythmus 

Das sog. "Schlafhormon" Melatonin wird bei Dunkelheit im Körper gebildet. Wir werden müde und schläfrig. Der Melatonin-Spiegel erreicht etwa in der Mitte der Nacht den Höhepunkt und geht dann bis zu den frühen Morgenstunden wieder zurück. Ab dem frühen Erwachsenenalter nimmt die körpereigene Melatonin-Produktion ab [1]

Weniger Melatonin bei Licht 

Ein Gegenspieler des Schlafhormons Melatonin ist das Licht, denn es verringert oder verhindert die Melatoninproduktion. Insbesondere auch das sogenannte energiereiche „Blue Light“ (LEDs, Displays/Bildschirme von Smartphones/Tablets/Computer) kann die Melatonin-Freisetzung im Körper verringern [2]. Auf zu viel Lichteinfluss sollte daher vor der Nachtruhe besser verzichtet werden. 

Warum müssen wir schlafen? 

Ausreichend guter Schlaf ist nicht nur am nächsten Morgen eine Wohltat für Körper und Geist, sondern beeinflusst die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität auch längerfristig. Schlafen ist lebensnotwendig für unsere Gesundheit: Im Schlaf finden wichtige Regenerations- und Reparaturprozesse im Körper statt.
Frau-sitzt-im-Bett

Schlafhygiene - Tipps für besseres Einschlafen 


  • feste Schlafenszeiten einhalten
  • erst ins Bett gehen, wenn du wirklich müde bist
  • entspannendes Einschlafritual
  • regelmäßig Sport treiben
  • mind. 4 Stunden vor dem Zubettgehen auf koffeinhaltige Getränke / Medikamente verzichten
  • nicht kurz vor dem Schlafen gehen rauchen
  • auf den Mittagsschlaf verzichten
  • Alkoholkonsum reduzieren [3].

Cefanight®- sanfte Einschlafhilfe* - 100 % vegan 

Die Einnahme von Cefanight® entsprechend 1-2 mg Melatonin, kurz vor dem Schlafengehen hilft dir, schneller in den Schlaf zu finden!* Auch bei Jetlag. 

Dabei kannst du das Spray, die Schmelz-Tabs oder Stix direkt, ohne zusätzliche Flüssigkeit einnehmen. Die kleinen Cellulose-Kapseln sind mit etwas Wasser leicht zu schlucken. Selbstverständlich sind alle Cefanight®-Produkte zu 100 % vegan.

FAQ - Häufige gestellte Fragen und Antworten

Wie oft muss ich Cefanight® einnehmen, damit es hilft?

Cefanight® muss nicht ein paar Wochen eingenommen werden, bis es hilft. Schon mit der ersten Einnahme von 1-2 mg trägt das Melatonin in Cefanight® dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Es kann daher z.B. auch gezielt vor wichtigen Ereignissen eingenommen werden, um zügiger in den nötigen Schlaf zu finden.

Warum sollte die Einnahme von Cefanight® nur vor dem Schlafengehen erfolgen?


Die Einnahme von Cefanight® hilft beim schneller Einschlafen*. Daher darf die Einnahme nur vor dem Schlafengehen erfolgen und nicht vor dem Bedienen von Maschinen oder vor der Teilnahme am Straßenverkehr.

Macht Cefanight® tagsüber müde?

Bei Einnahme kurz vor dem Zubettgehen und einer ausreichenden Schlafdauer von 7 bis 8 Stunden ist kein „Hangover“ zu erwarten, denn das Schlafhormon wird in dieser Zeit abgebaut bzw. ausgeschieden.

Macht Cefanight® abhängig?

Nein. Cefanight® besitzt kein Abhängigkeitspotential.

Wie sollte Cefanight® eingenommen werden?

Kapseln: Etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen einfach 1 – 2 Kapseln Cefanight® bzw. 1 Kapsel Cefanight® intens 2 mg unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (Wasser) einnehmen.

Spray: Kurz vor dem Schlafengehen einfach 1 Sprühstoß direkt in den Mund geben und die Lösung vor dem Schlucken noch 10 – 20 Sekunden einwirken lassen. Schmeckt angenehm nach Pfefferminze.

Schmelz-Tabs: Kurz vor dem Schlafengehen eine Schmelztablette im Mund zergehen lassen. Die Schmelztablette schmeckt angenehm nach Vanille.

Stix: Einfach den Inhalt eines Portionsbeutels kurz vor dem Schlafengehen direkt einnehmen – ohne zusätzliche Flüssigkeit. Das Granulat schmeckt nach schwarzer Johannisbeere.

Kann ich noch Cefanight® einnehmen, wenn ich bereits etwas Wein oder Bier getrunken habe?

Cefanight® sollte nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden.

Ist im Cefanight® Spray Alkohol enthalten?


Nein, im Cefanight® Spray wird das Melatonin eingehüllt in kugelige Liposomen-Bläschen gut geschützt transportiert. Die liposomale Formulierung ermöglicht einen vollständigen Verzicht auf Alkohol in der Rezeptur. Durch die natürliche Ähnlichkeit der Kugelhülle (Phospholipide) mit dem Aufbau körpereigener Zellmembranen kann das liposomale Melatonin gut vom Körper aufgenommen werden.

Kann Cefanight® auch langfristig eingenommen werden?

Das Melatonin in Cefanight® ist gut verträglich. Eine langfristige Einnahme wird derzeit noch nicht offen empfohlen, da es noch nicht genügend Daten mit längerer Einnahme gibt. Erste Studien mit langfristiger Einnahme zeigen jedoch keine Risiken. Es spricht derzeit nichts gegen eine langfristige Einnahme. Sicherheitshalber empfehlen wir Dir dann jedoch noch den Rat des Arztes/der Ärztin einzuholen, denn es können auch Erkrankungen als Ursache einer Schlafstörung in Frage kommen.

Ist Cefanight® für Allergiker geeignet?

Die Produkte enthalten keine kennzeichnungspflichtigen Allergene.
Alle Cefanight®-Produkte sind zudem glutenfrei und enthalten auch keine Gelatine, Hefe oder Farbstoffe.

Wer sollte Cefanight® nicht einnehmen?

Die Produkte sind nicht für Kinder und Jugendliche bestimmt.

Wer sollte vor der Einnahme seinen Therapeuten fragen?


Schwangere, Stillende sowie Personen, die Medikamente einnehmen, sollten zunächst mit dem Arzt Rücksprache halten.

1. Karasek M. Melatonin, human aging, and age-related diseases, Exp. Gerantol. 2004;39:1723-9. 
2. Hering T. Insomnie Blaues Licht-Einfluss auf Schlafen und Wachen. Springer Medizin, MMW – Fortschritte der Medizin, Ausgabe 02/2020.
3. Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM). Patientenratgeber Ein- und Durchschlafstörungen. Stand 02.01.2018.

*Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Die positive Wirkung stellt sich ein, wenn kurz vor dem Schlafengehen 1 mg Melatonin eingenommen wird. Melatonin trägt zur Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung bei. Die positive Wirkung stellt sich ein, wenn am ersten Reisetag sowie an den ersten Tagen nach Ankunft am Zielort kurz vor dem Schlafengehen mind. 0,5 mg Melatonin eingenommen werden. Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. In Schwangerschaft, Stillzeit, bei Langzeiteinnahme sowie Personen, die Medikamente einnehmen, empfiehlt sich die Rücksprache mit dem Arzt. Einnahme nur vor dem Schlafengehen und nicht vor dem Bedienen von Maschinen oder der Teilnahme am Straßenverkehr. Nicht zusammen mit Alkohol einnehmen. Nur für Personen ab 18 Jahren empfohlen. Zudem bei Schmelz-Tabs/Stix: Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.