Cefak-Produkte sind in der Apotheke oder bei uns im Online-Shop erhältlich

Feuer und Flamme für Analytik!


Die Ausbildung zum Chemielaboranten bereitet auf eine vielfältige Tätigkeit in Laboren vor. Chemielaboranten und -laborantinnen analysieren chemische Stoffe, entwickeln neue Produkte und Verfahren und führen Versuchsreihen durch. Zu ihren Aufgaben gehören das Planen, Durchführen und Dokumentieren von Experimenten sowie die Auswertung der Ergebnisse. Sie arbeiten mit modernen Laborgeräten und -techniken, achten auf die Einhaltung von Sicherheits- und Umweltvorschriften und tragen zur Qualitätskontrolle bei. Chemielaboranten finden Beschäftigung in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, in Forschungsinstituten sowie in Umwelt- und Materialprüfungslaboren. Präzision, Sorgfalt und analytisches Denken sowie ein breites Interesse an Naturwissenschaften sind in diesem Beruf essenziell.

Chemielaborant/in kurz und knapp:

  • Stoffe analysieren
  • gemeinsam mit Naturwissenschaftlern Herstellungsverfahren optimieren
  • physikalische Untersuchungen durchführen
  • Versuchsabläufe protokollieren und dokumentieren
  • Mess- und Untersuchungsdaten aus- und bewerten
Labor

Ein Cefak-Azubi berichtet

Beschreibe deinen Beruf in einem Satz: 

Mit chemischen Reaktionen und modernen technischen Geräten analysiere ich unsere verschiedenen Wirkstoffe und fertigen Produkte auf ihre Qualität. Spannend dabei ist, dass jedes Produkt anders aufgebaut ist und dadurch immer andere Methoden angewendet werden müssen.

Was macht dir am meisten Spaß an deiner Ausbildung?

Am meisten Spaß macht mir in meiner Ausbildung das eigenständige Durchführen von Experimenten und das Entdecken neuer chemischer Reaktionen und Zusammenhänge.

Wie vielseitig sind deine Arbeitsabläufe?

Meine Arbeitsabläufe sind sehr vielseitig, da ich täglich unterschiedliche Experimente durchführe, Proben unserer vielseitigen Produktpalette analysiere, Ergebnisse auswerte und mit modernsten Laborgeräten arbeite.

Dein coolstes Erlebnis bei Cefak bis jetzt?

Mein coolstes Erlebnis war, als ich zum ersten Mal eigenständig ein komplexes Experiment erfolgreich durchgeführt und damit wertvolle Erkenntnisse für unsere Produktentwicklung gewonnen habe.

Wie flexibel bist du in deiner Arbeitszeit?

Dank der Gleitzeit bin ich in meiner Arbeitszeit sehr flexibel und kann meinen Arbeitstag an meine persönlichen Bedürfnisse und die Erfordernisse im Labor anpassen.

Was macht Cefak für dich außerhalb des Labors aus?

Cefak bedeutet für mich vor allem Kameradschaft. Hier duzen wir uns alle, egal wer welche Position inne hat. Außerdem gibt es viele tolle Möglichkeiten unter dem Jahr mit den Kollegen aus anderen Abteilungen eine schöne Zeit zu haben (Grillfeste, Neujahrsempfänge, Weihnachtsfeiern, Spargel-Essen etc.).

Ausbildung? - durchstarten als Azubi Bei Cefak!


  • 4,5 Tage-Woche - Freitagmittag ist Schluss!
  • überdurchschnittlich viele Urlaubstage & Geburtstag frei
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • sehr gute ÖPNV Anbindung: Bus und Bahn direkt vor der Tür
  • Firmen-Events und Azubi-Ausflüge
  • Kaffee & Tee gibt`s hier umsonst
  • Firmen-Yoga, Jobrad, gemeinsame Radtouren
  • wir duzen uns alle

Worauf wartest du noch?

Hier bewerben